Naturkosmetik und med Masseurin

Franziska Zurfluh-Würsch

 

Dr. Hauschka Naturkosmetik

Eine Kosmetik zur Gesunderhaltung der Haut - dies war 1967, als die ersten Dr. Hauschka Produkte auf den Markt kamen, etwas vollkommen Neues. Das Ziel von Elisabeth Sigmund und Dr. Rudolf Hauschka (Gründer der WALA Heilmittel GmbH) war es, die Wirkkräfte der Natur durch Wissen und eigene Prozesse für die Hautpflege nutzbar zu machen.

Noch heute nehmen Dr. Hauschka Produkte der Haut die Aufgaben nicht ab, sondern verhelfen ihr mit stärkenden Impulsen gezielt zu einem Gleichgewicht. Verfolgt wird ein ganzheitlicher Ansatz: Die Haut kann und soll sich selbst regenerieren, unterstützt wird sie mit einem einzigartigen Pflegekonzept, einer fettfreien Nachtpflege sowie einer unvergleichlichen Kosmetikbehandlung.

 

Qualitätsansprüche

Für Dr. Hauschka Produkte werden nur Inhaltstoffe erlesenster Qualität verwendet, die entweder im eigenen Heilpflanzengarten nach biologisch-dynamischer Methode angebaut werden, aus kontrolliert- biologischem Anbau oder aus betreuter Wildsammlung stammen. Dr. Hauschka Kosmetik ist frei von chemisch- synthetischen Duft-, Farb-, und Konservierungsstoffen, Mineralölen, Parabenen und Silikonen und wird ohne Tierversuche hergestellt.

 

 

Die Klassische Dr. Hauschka Gesichtsbehandlung

Die Behandlung beginnt mit einem wärmenden Fussbad. Die Entspannung, die rasch von den durchwärmten Füssen den ganzen Körper durchströmt, ist der erste Schritt zu entspannten Gesichtszügen. Sanfte Lockerungen von Nacken- und Rückenmuskulatur und der Duft der hochwertigen Dr. Hauschka Kosmetik führen zu innerer Ruhe, aus der heraus sich die  reinigende und aufbauende Gesichtsbehandlung ganz und gar geniessen lässt.

Es folgt eine sanfte und belebende Reinigung mit den Dr. Hauschka Naturkosmetikprodukten. Dabei sorgen Duftkompressen auf Dekolleté und Gesicht für tiefes Durchatmen. Dr. Hauschka Gesichtsdampfbad mit Zaubernuss, Kapuzinerkresse und Gänseblümchen sowie die Reinigungsmaske auf der Basis von Heilerde klären die Haut porentief und bereiten sie für die weiteren Pflegeschritte vor. Wer nach zwei Stunden den Behandlungsraum verlässt, fühlt sich vollkommen entspannt.

 

Für die Gesichtsbehandlungen verwende ich ausschliesslich Dr. Hauschka Naturprodukte.

 

 

nach oben

Manuelle Lymphdrainage

Das Lymphsystem ist ein Drainagesystem. Es transportiert Lymphe aus der Peripherie in den venösen Kreislauf. Bei Stauungen, postoperativ oder vererbten Stauungstendenzen helfen die Behandlungen zur Regeneration des Systems und entlasten das Ungleichgewicht. Der Abtransport von Ausscheidungsprodukten wird unterstützt.

 

 

Klassische Massage

Unter dem Begriff «Klassische Massage» versteht man eine mechanische, meist manuelle Beeinflussung der Haut, des tieferliegenden Gewebes und der Muskulatur. Die klassische Massage ist eine häufig angewendete Form der Massage und wird überwiegend zur Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparats eingesetzt.

 

Fussreflexzonenmassage

Man arbeitet in den Reflexzonen der Füsse in einem sogenannten Microsystem, einer «bildschirmartigen Selbstabbildung» im Kleinen, die mit dem Macrosystem, der ganzen Person, in wechselwirksamer Beziehung steht. Sie unterstützt die Selbstheilungskräfte und wirkt sowohl in stofflichen als auch in nichtstofflichen Ebenen. Durch die Belebung oder Beruhigung des Gegenpoles des Kopfes, können gestaute Zustände im oberen Menschen abgeleitet und ausgeglichen werden.

 

 

Auf der Basis der Anthroposophischen, Geisteswissenschaftlichen Menschenkunde begannen Frau Dr. Ita Wegman und Frau Dr. Margarethe Hauschka-Stavenhagen Anfang des 19. Jahrhunderts die Rhythmische Massage zu entwickeln. Die Gesichtspunkte der Wesensgliederkunde und der Dreigliederung nach Rudolf Steiner waren grundlegend.

Die Rhythmische Massage ist immer eine Ganzheitsbehandlung, die ein verschobenes Kräftespiel zum Gleichgewicht zurückbringen will. Sie wirkt stärkend auf das Rhythmische System, in welchem die Selbstheilungskräfte verborgen sind, und wirkt dabei harmonisierend. Die Atmung vertieft sich, die Herz-Kreislauf-Tätigkeit sowie der gesunde Schlaf-Rhythmus verbessern sich. Die Lemniskate, als Urform des Lebendigen, wird in vielfältigen Abwandlungen angewendet.

Die Nachruhe schliesst die Behandlung ab und hilft, die gesetzten Reize zu verarbeiten.

Der Behandlungsablauf sowie die einzelne therapeutische Sitzung orientiert sich zeitlich und in der Gestaltung am Behandlungsziel, welches mit der Klientin/mit dem Klienten geklärt und festgelegt wird.

 

Rhythmische Einreibungen

Rhythmus als ordnender Moment wirkt im Menschen harmonisierend und belebend. Die Anthroposophische Rhythmische Einreibung nach Wegman/Hauschka unterstützt die eigenen gesunden Lebensrhythmen und hilft, ein gestörtes Gleichgewicht auszugleichen. Die Behandelten werden in ihrem Innersten angesprochen. Sie werden nicht nur körperlich, sondern auch seelisch-geistig berührt.

Die Nachruhe schliesst die Behandlung ab und hilft, die gesetzten Reize zu verarbeiten.

 

Tarife Massagen:

Fr. 130.–/60 Minuten

Die Therapien sind mit einer Zusatzversicherung von den meisten Krankenkassen anerkannt.

Sie erhalten eine Rechnungskopie für den Krankenversicherer.

 

nach oben

Ab 2016 jährlich Weiterbildungen als medizinische Masseurin zu Methoden bezogenen Themen

April 2012 – Oktober 2015 Ausbildung an der «Schule für Rhythmische Massage» in Dornach zur medizinischen Masseurin (Klassische Massage, Manuelle Lymphdrainage, Fussreflexzonenmassage, Bindegewebemassage, Elektrotherapie, Hydrotherapie) mit der Hauptmethode Rhythmische Massage nach Ita Wegman und Rhythmische Einreibungen

Ab 2003 aktiv in der Gruppe «Begleitung von schwerkranken und sterbenden Menschen» NW

2002 Grundausbildung bei Caritas Luzern «bis zum Ufer» Begleitung von Sterbenden Menschen

Ab 2001 Reiki Grad 1, 2 und 3 Seminare bei Kristof und Margrit Donati Eördhögh

Ab 2000 jährlich Weiterbildungen als Kosmetikerin

1999 Start Selbstständigkeit Dorfplatz 6 in Stans

1998 Ausbildung bei Wala (D) zur Dr. Hauschka Naturkosmetikerin

1997 – 1998 Ausbildung zur Kosmetikerin (Maria Schweizer Schule ZH)

1994 – 1997 Teilzeitarbeit im Bio Laden Spycher Stans

Ab 1983 Mutter von drei Kindern, verheiratet mit Benno Zurfluh

1978 – 1981 Lehre als Floristin

1961 in Büren NW geboren

 

nach oben

Kontakt

Franziska Zurfluh-Würsch

Naturkosmetik und med Masseurin

Dorfplatz 6, 6370 Stans

 

Da ich während den Behandlungszeiten das Telefon nicht bedienen kann, bitte ich Sie, eine gesprochene Nachricht auf der Comebox oder eine Textnachricht zu hinterlassen. Ich rufe Sie baldmöglichst zurück. Danke.

Naturkosmetik und

med Masseurin

Franziska Zurfluh-Würsch

 

Naturkosmetik und

med Masseurin

Franziska Zurfluh-Würsch